Calwer
Orientierung geben in einer globalisierten Welt


Wir überschreiben künftigen Generationen vielfältige Lasten und Kosten – Stiftungen hingegen stellen Mittel bereit, um jetzige und kommende Herausforderungen annehmen zu können,
und zwar dauerhaft.

Dr. h.c. Frank Otfried July
Landesbischof der Württembergischen Landeskirche

Die Stiftungsorgane

Die Calwer Verlag-Stiftung wurde im Jahr 2000 in Stuttgart gegründet. Ihr gehören Vertreterinnen und Vertreter aus Kirche, Wissenschaft und dem Bildungsbereich an.

Zwei Gremien bilden die Calwer Verlag-Stiftung: der Vorstand und der Stiftungsrat. Der Vorstand hat drei Schwerpunktaufgaben: er führt die laufenden Geschäfte zur Erfüllung des Stiftungszwecks, verwaltet das Stiftungsvermögen und vertritt die Stiftung in der Öffentlichkeit.

Der Stiftungsrat bestellt und überwacht den Stiftungsvorstand, entscheidet über die Verwaltung des Stiftungsvermögens und die Verwendung der Erträge gemäß dem Stiftungszweck. Zweimal im Jahr tagen Vorstand und Stiftungsrat der Calwer Verlag-Stiftung gemeinsam. Die Amtszeit beträgt in beiden Gremien jeweils sechs Jahre, eine Wiederwahl ist zulässig.



Dem Vorstand der Calwer Verlag-Stiftung gehören an:

Dekanin i.R.
Dr. Marie-Luise Kling-de Lazzer

Armin Lau

StD Pfarrer Dr. Martin Neher

Dem Stiftungsrat gehören an:

Pfarrerin Dr. Brigitte Müller

Dr. Oliver Schmidt (Vorsitzender)

Pfarrerin Dr. Evelina Volkmann

Pfarrer Bernd Wildermuth (Stellvertretender Vorsitzender)




Schon seit meinem Studium schlägt mein Herz bei der Religionspädagogik. Ich engagiere mich in der Calwer Verlags-Stiftung aus Interesse an einer der evangelischen Freiheit verpflichteten "Förderung der Religion" in Wissenschaft und Gemeinde und aus Liebe zu qualitätvollen Büchern.
Dekanin i.R. Dr. Marie-Luise Kling-de Lazzer




Ich engagiere mich bei der Calwer Verlag-Stiftung, weil ich die Herausgabe von anregender theologischer Literatur und sehr guten, praxisnahen Materialien für den Religionsunterricht fördern sowie Projekte aus Kirche, Schule und Wissenschaft unterstützen möchte.

StD Pfarrer Dr. Martin Neher