Orientierung geben in einer globalisierten Welt Calwer Predigten Online

Die Calwer Verlag-Stiftung veröffentlicht wöchentlich Predigten online nach der aktuellen Perikopenordnung. Sie wollen zur persönlichen Beschäftigung mit einem Bibeltext oder auch zum Verfassen einer eigenen Predigt anregen.

Auch alle bisher veröffentlichten Predigten stehen Ihnen hier zur Verfügung. Suchen können Sie nach folgenden Kriterien: Kirchenjahr, Bibelstelle, Autor/in.

Näheres zum Redaktionskreis und den Calwer Predigten Online...

  • 13.04.2017 Gründonnerstag (Markus 14, 17-26)
    Das ist unsere neue Identität: Nicht, dass wir aus eigenen Stücken mit erhobenem Haupt dastehen ... mehr erfahren
  • 09.04.2017 Palmarum / Palmsonntag (Markus 14, 3-9)
    Etwas Frühlingshaftes gewinnt Raum im Hause des Simon, wo Jesus zu Gast ist. Mit ihrem ... mehr erfahren
  • 19.03.2017 Okuli / 3. Sonntag der Passionszeit (Markus 12, 41-44)
    In dem, was die Witwe tut, sieht Jesus das vorweggenommen, was er bald auch tun wird: Er gibt sein ... mehr erfahren
  • 19.02.2017 Sexagesimae (Markus 4, 26-29)
    Unter Gottes Händen verdirbt nichts. Wir können ihm vertrauen und schlafen, den Schlaf der Gerechten ... mehr erfahren
  • 18.10.2015 20. Sonntag nach Trinitatis (Markus 10, 2-9; 10, 10-16)
    Als Menschen geraten wir an Grenzen, das gehört zum Leben dazu. Gerade in der Beziehung zu anderen ... mehr erfahren
  • 11.10.2015 19. Sonntag nach Trinitatis (Markus 2, 1-12)
    Jesus erkennt auf den ersten Blick: Es sind nicht die lahmen Beine, die diesen Menschen am Leben ... mehr erfahren
  • 23.08.2015 12. Sonntag nach Trinitatis (Markus 7, 31-37)
    Welch hohe Tugend, welch wertvolle Gabe – das Hören. Das Auge legt fest auf ein bestimmtes Bild, das ... mehr erfahren
  • 05.04.2015 Ostersonntag (Markus 16, 1-8)
    Ich bin dankbar für die Entdeckung, dass das Markusevangelium ursprünglich mit den Worten endete: ... mehr erfahren
  • 22.03.2015 Judica / 5. Sonntag der Passionszeit (Markus 10, 35-45)
    In dieser Welt ist Leistung zwar gefragt beim „Sich-hoch-Dienen“, von unten nach oben. Aber in ... mehr erfahren
  • 01.03.2015 Reminiscere / 2. Sonntag der Passionszeit (Markus 12, 1-12)
    Das größte Wunder „vor unseren Augen“ ist für mich, dass Gott uns seinen Weinberg immer noch nicht ... mehr erfahren
1 2 3 4

Recherche