Orientierung geben in einer globalisierten Welt Geförderte Veranstaltungen

Veranstaltungen werden von der Calwer Verlag-Stiftung unter folgenden Bedingungen gefördert:

  • Der Stiftungszweck, die Förderung der Religion, muss erfüllt werden.
  • Das ökumenische Gespräch und der Dialog mit den Religionen müssen gestärkt werden.

Herbstkonferenzen in Bad Boll

Über hundert Vikar/innen und Pfarrer/innen in den ersten Amtjahren treffen sich jährlich zum Austausch in der Evangelischen Akademie Bad Boll.

Die Calwer Verlag-Stiftung unterstützte die Herbstkonferenzen junger württembergischer Theologinnen und Theologen in den Jahren 2014, 2015, 2016 und 2017. Thema der Konferenz vom 23.-26.10.2017 war "Schmecket und sehet" - Die Frage nach dem Essen in Theologie und Anthropologie.

Zur Homepage der Akademie Bad Boll...

Gedenkbuch: Theologen jüdischer Herkunft in der Zeit des Nationalsozialismus

Unter dem Titel Evangelisch getauft - als 'Juden' verfolgt veröffentlichte der Calwer Verlag 180 Porträts von evangelischen Theologen, die im Nationalsozialismus verfolgt wurden.

Zusammen mit Dr. Hartmut Ludwig hat Dr. Eberhard Röhm das Gedenkbuch herausgegeben und am 17. Juni 2015 im Tübinger Gemeindehaus Lamm rund 80 Interessierten vorgestellt. EKD, Landeskirchen und gemeinnützige Organisationen - darunter die Calwer Verlag-Stiftung - ermöglichten die Drucklegung nach aufwändigen Recherchearbeiten.

Zum Buch...