Fachliteratur, Gemeindeliteratur, Geschenkbücher »Nicht klagen sollst du: loben!« Jochen Klepper - Leben und Lieder

Anlässlich des 75. Todestages erinnert der renommierte Kirchenmusiker Martin Rößler an Kleppers bewegtes Leben und würdigt dessen wegweisendes Schaffen für das geistliche Lied in unserer Zeit.

Details zum Produkt

Martin Rößler
80 Seiten
2. Auflage 2018
broschiert
ISBN 978-3-7668-4430-9

"Nachmittags die Verhandlung auf dem Sicherheitsdienst. Wir sterben nun - ach, auch das steht bei Gott - Wir gehen heute Nacht gemeinsam in den Tod. Über uns steht in den letzten Stunden das Bild des Segnenden Christus, der um uns ringt. In dessen Anblick endet unser Leben". Dies sind die letzten Worte des Schriftstellers und Liederdichters Jochen Klepper, der in auswegloser Lage in der Nacht vom 10. auf den 11. Dezember 1942 zusammen mit seiner jüdischen Frau und seiner Tochter den Freitod wählte. Anlässlich des 75. Todestages erinnert der renommierte Kirchenmusiker Martin Rößler an Kleppers bewegtes Leben und würdigt dessen wegweisendes Schaffen für das geistliche Lied bis in unsere Zeit. Kleppers Gedichte und Lieder werden in seine Biografie und die Geschehnisse der Zeit des Nationalsozialismus eingeordnet; so erhält der Leser einen Eindruck davon, was Klepper bewegte und bis zu seinem Freitod beschäftigte.

Blick ins Buch

Blick ins Buch

»Nicht klagen sollst du: loben!«

ab 10 Expl.
6,50 Euro
ab 25 Expl.
5,95 Euro