Orientierung geben in einer globalisierten Welt Calwer Predigten Online

Die Calwer Verlag-Stiftung veröffentlicht wöchentlich Predigten online nach der aktuellen Perikopenordnung. Sie wollen zur persönlichen Beschäftigung mit einem Bibeltext oder auch zum Verfassen einer eigenen Predigt anregen.

Auch alle bisher veröffentlichten Predigten stehen Ihnen hier zur Verfügung. Suchen können Sie nach folgenden Kriterien: Kirchenjahr, Bibelstelle, Autor/in.

Näheres zum Redaktionskreis und den Calwer Predigten Online...

  • 07.10.2018 19. Sonntag nach Trinitatis (Jakobus 5, 13 -16 )
    Wer sagt denn, dass wir für Christus aussichtslose Fälle sind? Er kann und er will sogar bei uns ... mehr erfahren
  • 23.09.2018 17. Sonntag nach Trinitatis (Jesaja 49, 1 -6 )
    Am besten bekennen wir Christus als das Licht der Welt, wenn wir mit unseren jüdischen Geschwistern ... mehr erfahren
  • 22.10.2017 19. Sonntag nach Trinitatis (Markus 1, 32 -34 )
    Jesus treibt den bösen Geist aus. Und er verkörpert uns durch sein Leben bis in seinen Tod am Kreuz, ... mehr erfahren
  • 30.10.2016 23. Sonntag nach Trinitatis (Philipper 3, 17 -22 )
    Wichtig ist, dass wir unser „Bürgerrecht im Himmel“ weder gering achten noch gar verleugnen. Und ... mehr erfahren
  • 13.09.2015 15. Sonntag nach Trinitatis (Matthäus 6, 25 -34 )
    Und wenn uns aufgeht, dass jede Stunde unseres Lebens Gottes Geschenk an uns ist, dann werden wir ... mehr erfahren
  • 25.12.2014 1. Weihnachtsfeiertag (Lukas 2, 15 -20 )
    Und die Hirten? Sie gehen zurück an ihre Arbeit zu ihren Herden. Und sie loben Gott. Gewiss auch mit ... mehr erfahren
  • 14.04.2013 Miserikordias Domini (1. Mose 1, 1 -25 )
    Kam es Ihnen, wie mir, zunächst nicht merkwürdig vor, dass wir am Hirtensonntag über die Schöpfung ... mehr erfahren
  • 16.12.2012 3. Advent (Jesaja 40, 1 -11 )
    Gott ist im Kommen, damit wir in Ordnung kommen. Und damit wir ganz neu zueinander kommen. Gott ... mehr erfahren
  • 02.12.2012 1. Advent (Lukas 1, 67 -79 )
    Das Heil, das mit Jesus auf uns zukommt, ist unwiderstehlich. Wie ein starker Magnet, der uns, ... mehr erfahren
  • 04.11.2012 Reformationsfest (Galater 5, 1 -6 )
    Aber was meinen wir, wenn wir sagen, wir wollten frei sein? Ich will selbst entscheiden, wie ich ... mehr erfahren

Recherche