Orientierung geben in einer globalisierten Welt Calwer Predigten Online

Die Calwer Verlag-Stiftung veröffentlicht wöchentlich Predigten online nach der aktuellen Perikopenordnung. Sie wollen zur persönlichen Beschäftigung mit einem Bibeltext oder auch zum Verfassen einer eigenen Predigt anregen.

Auch alle bisher veröffentlichten Predigten stehen Ihnen hier zur Verfügung. Suchen können Sie nach folgenden Kriterien: Kirchenjahr, Bibelstelle, Autor/in.

Näheres zum Redaktionskreis und den Calwer Predigten Online...

  • 17.06.2018 3. Sonntag nach Trinitatis (1. Johannes 1, 5 -9 ; 2, 1-6)
    Gott ist Licht. Und dieses Licht bedeutet Klarheit, Wahrheit und Liebe. Drei große Worte, zugegeben, ... mehr erfahren
  • 31.12.2017 1. Sonntag nach Weihnachten (1. Johannes 2, 21 -25 )
    Echte Entscheidungsstunden lassen keinen Spielraum. Ein unentschlossenes „Jein“ verpasst alles. Was ... mehr erfahren
  • 25.12.2017 1. Weihnachtsfeiertag (1. Johannes 3, 1 -6 )
    Weihnachten hat mit einem großen Geheimnis zu tun. Ein Geheimnis, das offenbar wird und dennoch ... mehr erfahren
  • 08.10.2017 17. Sonntag nach Trinitatis (1. Johannes 5, 4 )
    Aber seid getrost!“ Die Botschaft vom Sieg und die Wahrnehmung meiner Ängste werden verbunden und ... mehr erfahren
  • 21.08.2016 13. Sonntag nach Trinitatis (1. Johannes 4, 7 -16 )
    Wer in der Liebe lebt, der lebt in Gott, und Gott in ihm. Das ist der Schlüssel für alles: im Raum ... mehr erfahren
  • 29.05.2016 1. Sonntag nach Trinitatis (1. Johannes 4, 16 -21 )
    Gott ist die Liebe, und es gibt ein in diese Liebe Hineinfinden und in der Liebe Bleiben. Es gibt ... mehr erfahren
  • 17.04.2016 Jubilate (1. Johannes 5, 1 -4 )
    Ich bin aus Gott geboren. Ich empfange das Vertrauen aus Gottes Hand. Ja, ich empfange mich ganz und ... mehr erfahren
  • 03.01.2016 2. Sonntag nach Weihnachten (1. Johannes 5, 11 -13 )
    „Gott ist die Liebe“, das ist ein ganz zentraler Satz im ersten Johannesbrief, und der taucht auch ... mehr erfahren
  • 27.12.2015 1. Sonntag nach Weihnachten (1. Johannes 1, 1 -4 )
    Ihn, der im Stall geboren wurde, der als Mann nicht wusste, wohin er sein Haupt legen sollte, der am ... mehr erfahren

Recherche